Über Agapedia Bulgarien

Ein bulgarischer Arzt, der von unserer Arbeit in Rumänien gehört hatte, schilderte uns die schlimmen Zustände in den staatlichen bulgarischen Waisenhäusern, wo die Kinder mehr vegetieren als leben. 1999 reisten wir erstmals nach Sofia. Nach den ersten Treffen mit den zuständigen Stellen war schnell klar, dass hier die Arbeit aufgrund von korrupten Strukturen sehr viel schwieriger werden würde. Trotzdem gelang es, 2001 die bulgarische Agapedia Stiftung ins Leben zu rufen. Unsere Arbeit begann daraufhin in einem staatlichen Kinderheim in Gorna Bania bei Sofia. In den letzten 17 Jahren entstanden drei Projekte in Sofia, ein weiteres 2008 in der Stadt Plovdiv.

Ein Film von Till Beckert & Martin Herrmann

“AGAPEDIA – Ein Abenteuer in Bulgarien”

Bulgarien

Bulgarien ist ein Zentralstaat, 111.002 qkm groß Land, zwischen Rumänien, Türkei, Griechenland, Mazedonien und Serbien und hat 7,3 Mio. Einwohner.

Nettodurchschnittsgehalt 435 €

1 Liter Benzin kostet 1,23 €
1 Kilo Fleisch kostet 5 €
1 Kilo Tomaten kostet 2 €

Fakten

Bulgarien hat nicht nur den Sozialismus zu verarbeiten sondern wurde auch durch die fast 500-jährige osmanische Fremdherrschaft geprägt. Es gibt immer noch eine starke zentralstaatliche Denkweise und die großen staatlichen Kinderheime bestehen immer noch, wie in sozialistischen Zeiten.

Projekte von Agapedia in Bulgarien

Kinderzentrum Plovdiv

Kinderzentrum PlovdivIm Jahr 2008 wurde das Agapedia Kinderzentrum in Plovdiv eingerichtet und wird seitdem regelmäßig von Sozialwaisenkindern aus einem in…

Kinderzentrum Sofia

Kinderzentrum in Sofia In unserem Kinderzentrum in Sofia nehmen wir Kinder aus staatlichen Kinderheimen oder problematischen Familien auf, die physisch…

Pflegefamilienprogramm

PflegefamilienprogrammIn unserem Pflegefamilienprogramm bilden wir bulgarische Pflegefamilien aus. Die Pflegeeltern werden von uns in einem dreimonatigen Kurs auf die Aufnahme…

Studentenprogramm

StudentenprogrammJugendliche aus dem Agapedia Kinderzentrum, unseren Pflegefamilien und aus staatlichen Waisenhäusern erhalten von uns ein Stipendium, wenn sie die Schule…

Kontakt vor Ort

DSC01923

Ivan Ivanov

Von links: Milena Risova (Sozialarbeiterin), Dorotea Marinova (Betreuerin), Demetra Dimitrova (Sozialarbeiterin), Ivan Ivanov (Geschäftsführer von Agapedia Bulgarien), Lilia Ivanova (Leiterin Wohngruppe II), Russe Ganchev (Psychologe und Leiter Wohngruppe I), Albena Asenova (Verwaltung),
Anna Hristeva & Ivan Hristev (Leiter Agapedia Plovdiv)